Grundschule Sonnenhalde Schulsozialarbeit was - Grundschule Sonnenhalde

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Informationen zur Schulsozialarbeit an der Sonnenhalde Grundschule

Im Frühjahr 2013 wurde an der Sonnenhalde Grundschule das neue Angebot der Schulsozialarbeit eingerichtet. Schulsozialarbeit bildet eine wichtige Brückenfunktion zwischen Schule und Jugendhilfe. Alle Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter sind ausgebildete Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe. Schulsozialarbeit hat das Ziel, benachteiligte Kinder und Jugendliche und deren Eltern durch Beratungs- und Gruppenangebote zu unterstützen und bei Bedarf weitere Hilfen zugänglich zu machen. Sie hat einen präventiven und intervenierenden Auftrag.

Schulsozialarbeiter orientieren sich schwerpunktmäßig an der Lebenswelt der Kinder. Sie vergeben keine Noten und unterstützen vor allem die Kinder, die aufgrund individueller oder sozialer Schwierigkeiten in der Schule auffallen und spezielle Unterstützung benötigen.


Allgemeine Informationen zur Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit ist ein entscheidender Baustein der kommunalen Bildungslandschaften in Baden-Württemberg. Die sozialpädagogischen Fachkräfte an den Schulen im Land leisten täglich sehr engagiert eine wertvolle Arbeit für unsere Kinder und Jugendlichen. Ein tragfähiges und engmaschiges Netz ist hierbei eine wesentliche Voraussetzung für ein erfolgreiches Zusammenwirken aller Beteiligten. Als Teil der Jugendhilfe sind die Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter in ganz Baden-Württemberg wichtige Partner in Fragen der Bildung, Erziehung und Betreuung junger Menschen. Weitere Informationen finden Sie auf nachfolgendem Link.

 
 
 © 2017/2018   Grundschule Sonnenhalde   Höhenweg 14   78464 Konstanz
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü